Tiefenerderstab

Anwendungsbereich:

Mastanlagen, Kommunikationstechnik, Transformatorenanlagen, Blitzschutzanlagen, Elektroanlagen, ...

Einsatzgebiet:

Geeignet für Erdungen aller Art in allen Bodenarten, außer Fels. Der Erdungswiderstand ist abhängig von Bodenart, Feuchtigkeit und Temperatur. Die Messung des Widerstands ist sofort nach dem Eintreiben möglich, da die Bodenstruktur beim Eintreiben nicht gestört wird. In sehr aggressiven Böden ist die Lebensdauer von verzinkten Tiefenerdern begrenzt. In diesen Fällen hat sich Erdungsmaterial aus V2A und V4A bewährt.


Tiefenerderstab Ø 20 mm

Beschreibung Stab Ø (mm) Material Oberfläche Kat.-Nr. kg/St.
Tiefenerderstab Typ 20/1500 20 S275 feuerverzinkt 3-120 3,70
Tiefenerderstab Typ 20/1500 20 V2A unbehandelt 3-120/V2A 3,70
Tiefenerderstab Typ 20/1500 20 V4A unbehandelt 3-120/V4A 3,70


Tiefenerderstab Ø 25 mm

Beschreibung Stab Ø (mm) Material Oberfläche Kat.-Nr. kg/St.
Tiefenerderstab Typ 25/1500 25 S275 feuerverzinkt 3-124 5,75
Tiefenerderstab Typ 25/1500 25 V2A unbehandelt 3-124/V2A 5,75
Tiefenerderstab Typ 25/1500 25 V4A unbehandelt 3-124/V4A 5,75

Anschrift

Glienke-Hemmerlein Metall GmbH
Heilbronner Str. 93
D-74348 Lauffen/Neckar
Telefon: 07133 97479-0
Telefax: 07133 97479-10
E-Mail: ...

zum Kontaktformular